Permalink

Koreanisches Gericht legalisiert Tempelraub von Tsushima

Ein Gericht in der südkoreanischen Stadt Däjŏn 大田 hat den 2012 begangenen Raub einer Statue des Boddhisatva Kannon von der japanischen Insel Tsushima im Ergebnis für legal erklärt — die Statue soll in Korea bleiben. Damit droht den japanisch-koreanischen Beziehungen … Weiterlesen

Permalink

Ostasien rüstet 2017 weiter auf

Das Jahr 2017 beschert den Militärs in Japan und Südkorea nach dem Willen ihrer Parlamente Haushalte in Rekordhöhe — und schließt sich damit nahtlos an die Tendenz der Vorjahre an. Auch für China wird eine weitere Steigerung erwartet. Die Erhöhungen … Weiterlesen

Permalink

Protestanten erstmals größte religiöse Gruppe in Südkorea

Das nationale Amt für Statistik von Südkorea veröffentlicht alle zehn Jahre eine Statistik der Religionszugehörigkeit der Südkorea. Die jetzt vorgelegte Statistik enthält einige Überraschungen. Demnach rechnet sich erstmals mehr als die Hälfte der Bevölkerung keiner Religion zu (unter den Zwanzigjährigen … Weiterlesen

Permalink

Blaue Pillen im Blauen Haus: Südkoreas Präsidentin bietet Rücktritt an

Nach wochenlanger öffentlicher Belagerung — angefangen von kritischen Presseberichten selbst in der regierungsnahen konservativen Presse bis hin zu Massendemonstrationen, wie sie Seoul seit Jahrzehnten nicht mehr erlebt hatte — hat sich Südkoreas Präsidenten Park Kŭn-hye 朴槿惠 nun bereiterklärt, zurückzutreten — … Weiterlesen

Permalink

Freiburg erhält doch keine „Trostfrauen“-Statue

Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon sagte dem Bürgermeister der neuen Partnerstadt Freiburgs, der südkoreanischen Stadt Suwon 水原, Ende August mündlich zu, in einem öffentlichen Park der Stadt eine Replik der „Trostfrauen“-Statue zu errichten, welche seit mehreren Jahren für heftige Meinungsverschiedenheiten zwischen … Weiterlesen