Permalink

Indische und chinesische Austauschstudenten als Propagandawaffen im Ukraine-Krieg

Beim russischen Überfall auf die Ukraine am 24.2.2022 befanden sich mehr als 76.000 ausländische Studenten in der Ukraine, darunter 20.000 Inder und rund 20.000 Afrikaner; aber auch etwa 2700 Chinesen. Viele von ihnen studieren wohl Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie oder Krankenpflege … Weiterlesen

Permalink

Das Loch des Krieges und das Joch des Krieges

Die Europa-Karte der zivilen Flugbewegungen, die man auf flugradar.org und anderswo verfolgen kann, zeigt heute, am 24. Februar 2022, ein großes Loch über dem Kontinent. Über Europa legt sich wieder Das Joch des Krieges. So hat der russische Schriftsteller Leonid … Weiterlesen

Permalink

Des allerkatholischsten Admirals Gelbe Gefahr

Am 21. Januar 2022 redete sich der Inspekteur der Bundesmarine, Vizeadmiral Kay-Achim Schönbach, im Gespräch mit einem indischen Think Tank um Kopf und Kragen. Sein Auftritt stand im Zusammenhang mit dem Besuch des deutschen Kriegsschiffs Bayern in der Region, über … Weiterlesen

Permalink

Koreanische Totempfähle Opfer von Vandalismus in Rußland

Im Jahr 2003 schenkte Südkorea der Stadt St. Petersburg als Symbol der Völkerfreundschaft mehrere Totempfähle (jangseung 長承), wie sie vor koreanischen Dörfern üblicherweise zur Abschreckung von bösen Geistern aufgestellt sind. Im April 2015 wurden die aus russischem Kiefernholz geschnitzten Pfähle … Weiterlesen

Permalink

Schweres Erdbeben (oder was sonst?) an nordkoreanisch-russisch-chinesischer Grenze — Auch politische Situation außer Kontrolle

Exakt um Mitternacht Ortszeit am 6.4.2013 — in Deutschland 15:00 Ortszeit — registrierte der U.S. Geological Survey ein Erdbeben der Magnitude 6,2 mit den Koordinaten 42.713°N, 131.105°O — das entspricht der Autobahn A189 etwas nördlich der Stadt Zarubino. Anders ausgedrückt: … Weiterlesen

Permalink

Bewegung in der Kurilen-Frage — oder doch nicht?

Seit einigen Tagen zeichnet sich Bewegung in der zwischen Rußland und Japan umstrittenen Frage ab, zu welchem der Länder die von Japan als „Nördliche Territorien“ (北方領土) bezeichneten vier Südkurilen-Inseln gehören sollen. (Unstrittig ist, daß zwei der Inseln Japan nach Abschluß … Weiterlesen