Permalink

Radioaktive Wolke über Japan: Spuren des nordkoreanisches Atomtests?

Die Vorbereitungskommission für die Organisation des Vertrags über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen (CTBTO), eine Institution der Vereinten Nationen mit Sitz in Wien, meldet die Entdeckung einer radioaktiven Wolke über Japan, die mit großer Wahrscheinlichkeit als Spur des letzten nordkoreanischen … Weiterlesen

Permalink

Süddeutsche Zeitung behauptet: In Fukushima starben 19.000 Menschen

Nun ist es zur Abwechslung die Süddeutsche Zeitung, die sich in einem Artikel vom 1.11.2012 daran macht, die Geschichte Japans umzuschreiben: In Fukushima war es nach der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe am 11. März vergangenen Jahres zu mehreren Kernschmelzen und Explosionen … Weiterlesen

Permalink

Subunternehmer läßt AKW-Arbeiter Strahlungsdaten fälschen

Wie die Tageszeitung Asahi Shinbun herausgefunden hat, hat ein Angestellter eines Subunternehmers von TEPCO aus der Provinz Fukushima im Dezember 2011 seine Arbeiter angewiesen, bei Aufräumarbeiten im AKW Fukushima ihre Strahlungsmeßgeräte (Dosimeter) zu manipulieren. Sie sollten die in der Brusttasche … Weiterlesen

Permalink

Fukushima-Untersuchungskommission legt Bericht vor

Die vom japanischen Parlament im Dezember 2011 eingesetzte Untersuchungskommission zur nuklearen Erdbebenkatastrophe vom März 2011 hat jetzt ihren offiziellen, 646 Seiten umfassenden Abschlußbericht vorgelegt. Auch die 88-seitige englische Zusammenfassung kann von der Homepage des japanischen Parlaments heruntergeladen werden. Die Kommission … Weiterlesen

Permalink

Ozawa-Scheidungsaffäre: Das Kartell des Schweigens und ein Abgesang

Wie hier bereits am 15. Juni berichtet, bereitet die Veröffentlichung eines Briefes, in dem seine Frau über seine Feigheit während der Fukushima-Krise von 2011 und viele weitere Gründe für die von ihr eingereichte Scheidung berichtet, dem bisherigen starken Mann der … Weiterlesen

Permalink

Feigling Ozawa: Verhalten in Fukushima-Krise Sargnagel für Politiker-Karriere

Die Wochenzeitschrift Shūkan Bunshun 週刊文春 hat in ihrer neuesten Ausgabe einen Brief veröffentlicht und kommentiert, der das Ende der politischen Karriere des DJP-Politikers Ozawa Ichirō 小沢一郎 besiegeln dürfte. Der elfseitige, handschriftliche Brief wurde laut der Redaktion im November 2011 von … Weiterlesen