Artikelformat

4 Mio. Nutzerdatensätze von OCN gestohlen

Dem größten Kommunikationsnetzwerk in Japan, dem zum NTT-Konzern gehörige OCN (Open Computer Network), sind die Benutzernamen und dazugehörigen Kennwörter für vier Millionen Kundenkonten entwendet worden. OCN fordert seine betroffenen Kunden auf, sich umgehend neue Kennwörter einzurichten.

Autor: Reinhard Zöllner

Geb. 1961. Historiker und Japanologe. Seit 2008 Professor an der Abteilung für Japanologie und Koreanistik der Universität Bonn.

Drucken / Print / 印刷

Kommentare sind geschlossen.