Permalink

Atomkraftwerk auf Hokkaidō nach Erdbeben 10 Stunden ohne Stromzufuhr

Die Stromzufuhr des aus drei Reaktoren bestehenden Atomkraftwerks Tomari 泊発電所 im Süden der japanischen Insel Hokkaidō 北海道 kam nach einem schweren Erdbeben in der Nacht zum 6. September 2018 zehn Stunden lang vollständig zum Erliegen. Der Betrieb des Kraftwerks, das … Weiterlesen

Permalink

„Frieden schaffen ohne Waffen“ — Eine Kampagne zur Erhaltung des Artikels 9 der japanischen Verfassung

Die folgende Erklärung einer Gruppe in Japan wirkender Friedensaktivisten erreichte mich. Ich gebe sie gern an die Öffentlichkeit weiter, um auf die zahlreichen Versuche hinzuweisen, den berühmten Artikel 9 der jetzigen japanischen Verfassung vor der durch die Regierung Abe Shinzōs … Weiterlesen

Permalink

Neue Bilder aus dem Yushima Seidō

2016 hatte ich Filmaufnahmen aus Tōkyōs einzigem konfuzanischen Tempel, dem Yushima Seidō 湯島聖堂 in Ochanomizu 御茶ノ水, hier vorgestellt. In diesem Sommer ging ich noch einmal hin (es ist tatsächlich seit langem einer meiner Lieblingsorte in Tōkyō) und hatte diesmal Gelegenheit, … Weiterlesen

Permalink

Angel Road: Für Paare — aber nur bei Ebbe

In Tonoshō, der kleinen Hafenstadt auf der Insel Shōdoshima in der Seto-Inlandssee, findet sich ein Sandstrand, der nur bei Ebbe zugänglich ist und die Insel mit drei kleinen vorgelagerten Inselchen verbindet. Findige Tourismusexperten haben den Strand mit dem Namen „Angel … Weiterlesen

Permalink

Ein Rundgang: Die Sazaedō-Pagode in Aizu-Wakamatsu

In der Burgstadt Aizu-Wakamatsu in der Provinz Fukushima befindet sich die Kreiselschnecken-Pagode (Sazaedō 栄螺堂), eines der bemerkenswertesten Bauwerke der Edo-Zeit. Über die Architektur hinaus ist sie aber auch kulturgeschichtlich interessant. Abgesehen davon, daß es schlicht Spaß macht, ihre originelle Doppelhelix-Treppe … Weiterlesen