Permalink

Das Mädchen vom Grünen Damm

Wie hier bereits berichtet, hat die chinesische Regierung die Pflicht, ab dem 1. Juli die Anti-Porno-Software „Grüner Damm“ (die ganz nebenbei noch andere „gefährliche Gedanken“ aus den Googeleien der Chinesen herausfiltern soll) zu installieren, zunächst aufgeweicht, dann auf unbestimmte Zeit … Weiterlesen

Permalink

Beijings willige Vollstrecker

Kaum hat die Regierung in Beijing verlangt, auf neuen Computern in China müsse ab 1. Juli 2009 eine Software namens „Grüner Damm“ 緑堤 installiert werden, die den Zugang zu Porno-Angeboten im Internet verhindert, da beeilen sich auch schon japanische Computerhersteller … Weiterlesen

Permalink

Jingjing und Chacha

Wer behütet die Sicherheit der chinesischen Internet-Benutzer so sorgsam, daß sie vor kapitalistischem Schund und antripatriotischem Schmutz bewahrt bleiben (und auch nur in begrenztem Umfang in Versuchung geführt werden können, selbst Derartiges ins Netz zu stellen)? Natürlich die chinesische Internet-Polizei. … Weiterlesen