Permalink

100.000 Stimmen für die „Ich-unterstütze-keine-Partei“

Bei der Unterhauswahl am 14.12.2014 ist auf Hokkaidō eine Spaßpartei angetreten, die sich unter dem Namen „Ich unterstütze keine Partei“ (Shiji Seitō Nashi 支持政党無し) registrieren ließ. Dies ist die in Meinungsumfragen standardmäßig verwendete Formel für Menschen, die sich für keine … Weiterlesen

Permalink

LDP verliert Wahl — Pyrrhussieg für Abe

Die Unterhauswahl am 14.12.2014 hat drei klare Verlierer hervorgebracht, während sich an der politischen Gesamtlage kurzfristig wenig ändert. Der eine Verlierer ist die Regierungspartei LDP (Jimintō 自民党). Vor der Wahl besaß sie 293 Mandate im Unterhaus; jetzt sind es nur … Weiterlesen

Permalink

Rufmord an Hosokawa: Wie die LDP Japan durch den Kakao zieht

Im April 1994 trat Hosokawa Morihiro 細川護煕 als japanischer Ministerpräsident zurück. Einer der wesentlichen Rücktrittsgründe war, daß ihn die liberaldemokratische Opposition im Parlament mit dem Vorwurf konfrontierte, er habe vom Speditionsunternehmen Sagawa Kyūbin Geld angenommen. Hosokawa behauptete, er habe das … Weiterlesen

Permalink

Traumkombi: Hosokawa und Koizumi für Tokyo?

Es gibt noch Hoffnung auf einen Sieg der politischen Vernunft: Japans ehemaliger Ministerpräsident Hosokawa Morihiro will im Februar bei der Gouverneurswahl in Tokyo antreten — falls ihn Koizumi Jun’ichirō, der andere große Ehemalige, dabei unterstützt. Die beiden verhandeln im Moment … Weiterlesen

Permalink

Neuwahlen: Japan rückt nach rechts

Nachdem Ministerpräsident Noda (DJP) erwartungsgemäß das Parlament aufgelöst und für den 16. Dezember Neuwahlen angesetzt hat, zeichnet sich Japans zukünftiger Weg ab: Er führt das Land politisch nach rechts. Denn von der um ein halbes Jahr vorgezogenen Neuwahl werden voraussichtlich … Weiterlesen

Permalink

Die Qual der Wahl

Am 30. August wählen die Japaner ein neues Unterhaus. Zwar scheint den Meinungsumfragen zufolge eine Niederlage der seit langem regierenden Liberaldemokraten (LDP) möglich — aber mit Prognosen sollte man sich zurückhalten: Wie die vom Staatsrundfunk NHK regelmäßig erhobenenen Umfragewerte belegen, … Weiterlesen