Permalink

Erdbebenforscher Kōketsu: „Es gibt Grenzen der Wissenschaft“

Seit 2007 war Kōketsu Kazuki 纐纈一起, Professor für angewandte Seismologie an der Tokyo-Universität, Mitglied eines Ausschusses, die im Auftrag der Behörde für Reaktorsicherheit (NISA) die Erdbebensicherheit der japanischen Kernkraftwerke prüfen sollte. Seit 2009 leitete er den Ausschuß. Ende Juli 2011 … Weiterlesen

Permalink

Stadtverwaltung von Hamamatsu verheimlicht Kontamination nach Müllverbrennung

Die Verwaltung der Stadt Hamamatsu 浜松 (Präfektur Shizuoka) hat zugegeben, entgegen den nationalen Vorschriften mit radioaktivem Cäsium kontaminierte Asche aus ihrer Müllverbrennungsanlage vergraben zu haben, ohne dies öffentlich bekanntzugeben. Das Land erlaubt den Kommunen, kontaminierte Abfälle zu vergraben, solange sie … Weiterlesen

Permalink

Holz aus dem Nordosten wird nicht verbrannt

Mitte August werden in Kyoto und Umgebung traditionell auf den Hügeln große Feuer in Form glückverheißender Schriftzeichen entzündet. Nach längerem Hin und Her wird dabei aber in diesem Jahr kein Holz aus dem Katastrophengebiet im Nordosten Japans verbrannt. Zunächst hatte … Weiterlesen

Permalink

Ishinomaki fünf Monate nach dem Tsunami

Der direkte Zugverkehr von Sendai bis Ishinomaki 石巻 ist bei Matsushima 松島 unterbrochen. Ein Ersatzbus fährt die Fahrgäste bis Yamoto 矢本, vorbei an sichtbar ramponierten Eisenbahngleisen und zerstörten Gebäuden in und um Higashimatsushima. Von Yamoto aus geht es weiter mit … Weiterlesen

Permalink

AKW Fukushima I hatte vielleicht 2 Kernschmelzen in Reaktor 3

Ein japanischer Kernphysiker, Tanabe Fumiya 田辺文也, vermutet, daß im Reaktor 3 des AKW Fukushima I um den 20. März herum erneut eine Kernschmelze entstanden und in den Sicherheitsbehälter geflossen sei. Es sei zuvor unzureichend gekühlt worden. Damit wäre der erneute … Weiterlesen

Permalink

Neuerscheinung: Japan. Fukushima. Und wir.

Am 1. August erscheint im Iudicium-Verlag (München) mein Buch zum Thema: Japan. Fukushima. Und wir. Es handelt sich um meine Darstellung der Ereignisse vom 11. März bis Ende Juni 2011, kultur- und wissenschaftsgeschichtliche Hintergrundinformationen zu Erdbeben, einen Abriß der Geschichte … Weiterlesen