Permalink

Japaner zeigen Koreanern weiter die kalte Schulter

Das südkoreanische East Asia Institute (EAI, Tong Ashia Yŏnguwŏn 동아시아연구원) in Seoul, eine 2002 gegründete gemeinnützige Nichtregierungsorganisation, hat am 18. Juni 2018 die Ergebnisse seiner 6. Studie zur öffentlichen Meinung über die japanisch-koreanischen Beziehungen veröffentlicht (hier eine japanische Version). Die … Weiterlesen

Permalink

Erklärung von Panmunjom: Nord- und Südkorea feiern „Frühling der Nation“

In einem symbolbeladenen Arrangement verlief das Treffen von Südkoreas Staatspräsident Mun Jäin 文在寅 und Nordkoreas Diktator Kim Jongun 金正恩 in Panmunjŏm 板門店 an der Demarkationslinie zwischen beiden koreanischen Staaten. Kim durfte ein paar Quadratmeter südkoreanischen Bodens betreten und nahm Mun … Weiterlesen

Permalink

Sammellager und Screening: Japans Regierung plant für Krieg in Korea

Während einer Sitzung des Haushaltsausschuses des japanischen Unterhauses hat Japans Ministerpräsident Abe Shinzō am 17.4.2017 berichtet, seine Regierung bereite für den Fall eines bewaffneten Konflikts auf der koreanischen Halbinsel nicht nur die Evakuierung der dort lebenden japanischen Landsleute vor, sondern … Weiterlesen

Permalink

Protestanten erstmals größte religiöse Gruppe in Südkorea

Das nationale Amt für Statistik von Südkorea veröffentlicht alle zehn Jahre eine Statistik der Religionszugehörigkeit der Südkorea. Die jetzt vorgelegte Statistik enthält einige Überraschungen. Demnach rechnet sich erstmals mehr als die Hälfte der Bevölkerung keiner Religion zu (unter den Zwanzigjährigen … Weiterlesen

Permalink

Südkorea: Neue Reaktoren braucht das Land …

18 bis 21 neue Atomkraftwerke will Südkoreas Regierung bis 2035 bauen lassen und den Anteil der Kernkraft am Atommix von derzeit 26 auf dann 29 Prozent ausbauen. Für erneuerbare Energien sind die Ziele bescheidener gesteckt: gerade einmal 11 Prozent. Diesen … Weiterlesen

Permalink

Südkorea: Oppositionspolitiker unter Staatsstreich-Verdacht

14 Politiker der zweitgrößten südkoreanischen Oppositionspartei werden beschuldigt, insgeheim einen Staatsstreich vorbereitet zu haben. Der Verdacht richtet sich gegen die vereinte Fortschrittspartei (Tonghap Jimbodang 統一進歩黨), die dem linken, nationalistischen und antiamerikanischen Spektrum zugerechnet wird. Die Betroffenen, darunter der Abgeordnete Lee … Weiterlesen