Permalink

Zensur in der Schulbibliothek: „Barfuß durch Hiroshima“ unzugänglich gemacht

Anfang August erzählte mir meine japanische Schwiegermutter — eine pensionierte Mittelschullehrerin –, daß sie für ihre Enkeltochter ein Exemplar des auch in deutscher Übersetzung erschienenen Anti-Kriegs-Manga „Barfuß durch Hiroshima“ (Hadashi no Gen はだしのゲン) von Nakazawa Keiji 中沢啓治 aus der Stadtbücherei … Weiterlesen

Permalink

Wo ist Mao? — Wenn Journalisten falsche Fragen stellen

Am 1. September 2006 veröffentlichte Joseph Kahn, mit dem Pulitzer-Preis gekrönter China-Spezialist der New York Times, dortselbst einen Artikel mit der Überschrift: Where is Mao? Chinese Revise History Books. Er berichtete darin über ein in Shanghai entwickeltes und seit kurzem … Weiterlesen