Permalink

Sterben für ein Buch

Am 12.8.2022 wurde der indische Schriftsteller Salman Rushdie bei einer Vortragsveranstaltung in New York lebensgefährlich verletzt. Der Anschlag — ausgeführt von einem jener Menschen, bei denen ideologische Hirnwäsche augenscheinlich den anterioren cingulären Kortex zerstört hat — erinnert an die Bedrohung, … Weiterlesen

Permalink

Erklärung zur Unterstützung von Künstlern, Wissenschaftlern und Journalisten in Japan

158 Japan-Experten aus vier Kontinenten, darunter 99 Professoren, haben eine Erklärung zur Unterstützung von Künstlern, Wissenschaftlern und Journalisten in Japan unterzeichnet. Sie fordert die japanische Regierung auf, das Recht auf Meinungsfreiheit zu schützen und die Entscheidung rückgängig zu machen, der … Weiterlesen

Permalink

Leica, Huawei und der Patriotismus

Ein Werbevideo für den Kamera-Hersteller Leica, von einer Tochter der Werbeagentur Saatchi & Saatchi in London produziert, erinnert an den Tiananmen-Zwischenfall 天安門事件 von 1989, der sich im Juni 2019 zum 30. Mal jährt. In China ist dieses Video, das auf … Weiterlesen

Permalink

Pressefreiheit in Japan erneut dramatisch verschlechtert

Im Index der Pressefreiheit (World Press Freedom Index) der „Reporters Without Borders“ hat sich Japans Rang 2016 erneut verschlechtert: Es belegt nun Rang 72 (statt im Vorjahr 61). Der Abstand zu Südkorea (63 statt 61) und Taiwan (45 statt 51) … Weiterlesen

Permalink

Ministerin droht mit Entzug von Sendelizenzen

Am 8. Februar 2016 äußerte die japanische Ministerin für Allgemeines Takaichi Sanae 高市早苗 (geb. 1961) im Haushaltsausschuß des japanischen Unterhauses, Fernsehanstalten müßten „politisch neutral“ sein. Wer dagegen verstoße, riskiere den Entzug der Fernsehlizenz. Als ein Oppositionspolitiker sie danach fragte, warum … Weiterlesen

Permalink

LDP-Abgeordnete fordern Unterdrückung kritischer Presse

Auf einem Treffen von Abgeordneten der japanischen Regierungspartei LDP, die dem Ministerpräsidenten Abe Shinzō 安倍晋三 nahestehen, im Hauptquartier der LDP ist am 25.6.2015 heftige Kritik an den japanischen Medien geübt worden. Gastredner war der Schriftsteller Hyakuta Naoki 百田尚樹, der in … Weiterlesen