Permalink

Ijime in Holland und die Verantwortung der Medien

Die Süddeutsche Zeitung berichtet am 6.11. von der Selbsttötung eines 20jährigen Niederländers, der — ohne daß seine Eltern oder Lehrer etwas davon bemerkten — jahrelang Opfer von Mobbing gewesen war. Solche Fälle (auch von sehr viel jüngeren Kindern und Jugendlichen) … Weiterlesen

Permalink

Schreck in der Mittagsstunde: Die FAZ bebt

Während der laufenden Tagung des Internationalen Währungsfonds in Tokyo ereignete sich — nicht ganz ungewöhnlich für die Region — ein Erdbeben. Carsten Germis, der dort stationierte Korrespondent der FAZ, hat es in einer Extrameldung auf der Hauptseite des Wirtschaftsteils der … Weiterlesen

Permalink

Ozawa-Scheidungsaffäre: Das Kartell des Schweigens und ein Abgesang

Wie hier bereits am 15. Juni berichtet, bereitet die Veröffentlichung eines Briefes, in dem seine Frau über seine Feigheit während der Fukushima-Krise von 2011 und viele weitere Gründe für die von ihr eingereichte Scheidung berichtet, dem bisherigen starken Mann der … Weiterlesen

Permalink

Fukushima und die Panikmacher: Hauptsache, Blut fließt …

Laut eigener Aussage ist Mochizuki Iori Ingenieur, 27 Jahre alt und lebt in Yokohama. Sein Geld verdient er mit dem Export japanischer J-Pop-Artikel ins Ausland. Deshalb fühlt er sich wohl auch dazu berufen, in den unterschiedlichsten Sprachen über „den traurigen … Weiterlesen

Permalink

Reaktorunglück: Des einen Leid, des anderen Freud …

Etwas Besseres als Fukushima hätte uns eigentlich nicht passieren können“, sagt Henning Sonnenberg, Wahlkampfleiter der Grünen in Niedersachsen, und fügt hinzu: „Aber weil wir für eine ehrliche Politik eintreten, sagen wir das nicht in den Veranstaltungen, denn wer wünscht sich … Weiterlesen

Permalink

Rechte Zeitung vergleicht Kan mit Hitler

Die in der japanischen Medienszene am äußeren rechten Rand verortete Tageszeitung Sankei Shinbun 産經新聞 entblödet sich nicht, den Geist Adolf Hitlers zu beschwören, um das Verhalten von Premierminister Kan Naoto 菅直人 zu kritisieren: Er benehme sich wie ein Diktator, schiebe … Weiterlesen