Permalink

Tepcos Feind von rechts: Kobayashi Yoshinori kämpft gegen Atomkraft

In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift SAPIO (Herausgeber: der eher rechtslastige Verlag Shōgakukan 小学館) ergreift der wegen seiner rechtsextremen Ansichten berüchtigte Manga-Zeichner Kobayashi Yoshinori 小林よしのり Partei — gegen die Atomkraft. Das Magazin gab ihm 8 Seiten Raum für seine „Argumente … Weiterlesen

Permalink

„Mein Kampf“ als Manga

Im Oktober 2008 ist, was SPIEGEL Online heute aufgefallen ist, im East Press-Verlag in Tokyo eine Manga-Version von Hitlers „Mein Kampf“ erschienen. Waga Tōsō (Manga de dokuha) わが闘争 (まんがで読破) gehört zu einer Serie von „Klassiker“-Mangaisierungen und nimmt bei Amazon.co.jp zur … Weiterlesen

Permalink

Das Mädchen vom Grünen Damm

Wie hier bereits berichtet, hat die chinesische Regierung die Pflicht, ab dem 1. Juli die Anti-Porno-Software „Grüner Damm“ (die ganz nebenbei noch andere „gefährliche Gedanken“ aus den Googeleien der Chinesen herausfiltern soll) zu installieren, zunächst aufgeweicht, dann auf unbestimmte Zeit … Weiterlesen

Permalink

iComic: Neue Version für 1.1.3

Einige Benutzer hatten Schwierigkeiten mit moyashis iComic unter dem iPhone/iPod-Betriebssystem 1.1.3; Apple hat nämlich gemeinerweise das Dateisystem verändert, so daß viele Anwendungen ihre Dateipfade nicht mehr finden. Der Einfachheit halber hier meine an anderer Stelle gepostete Erklärung zur aktuellen Version … Weiterlesen

Permalink

iComic: Perfekter Bildbetrachter für iPhone/iPod Touch

Ein smarter japanischer iPhone-Freak namens moyashi („Sojabohnensproß“) hat eine Reihe von „nativen“ Anwendungen für das iPhone/iPod Touch geschrieben, von denen die vielleicht genialste iComic heißt. Sie ist von des Japanischen nicht mächtigen Anwendern bislang wohl unterschätzt geblieben, weil der Autor … Weiterlesen