Permalink

Die Flamme der Freiheit wird nicht verlöschen

Auf Druck des chinesischen Regimes haben Universitäten in Hong Kong die dort errichteten Denkmäler an das Massaker vom Tiananmen entfernt. Damit versucht das kommunistische Regime, die Erinnerung an die gewaltsame Unterdrückung des Freiheitsstrebens in der Volksrepublik China auszulöschen. Es wird … Weiterlesen

Permalink

Vor 20 Jahren: Jâo Zïyang erinnert sich an Tiänanmën

Der persönliche Sekretär des wegen seiner Sympathien für die rebellierenden Studenten in Ungnade gefallenen chinesischen Spitzenpolitikers Jâo Zïyang 趙紫陽 (1919-2005) hat dessen Erinnerungen an den Tiänanmën-Zwischenfall vom Juni 1989 publiziert — zeitgleich auf englisch und chinesisch. Allerdings nicht in der … Weiterlesen

Permalink

Die „Charta 2008“ für die Demokratisierung Chinas

Am 10.12.2008 haben chinesische Oppositionelle eine „Charta 2008“ veröffentlicht und fordern ihre Landsleute zur Unterzeichnung auf, in der ein Ende der Vorherrschaft der Kommunistischen Partei gefordert wird. Da der Text auf chinesischen Internetseiten nur noch schwer zu finden ist, dokumentiere … Weiterlesen