Permalink

Pressefreiheit: Japan gegen die Weltmeinung

Im April 2016 besuchte David Kaye, Juraprofessor und Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen in Fragen der Meinungs- und Pressefreiheit, offiziell Japan, um über die Lage der Presse dort zu recherchieren. Vor dem Presseklub der Auslandskorrespondenten in Japan gab er am 19.4.2017 … Weiterlesen

Permalink

Disaster movies always have little vignettes of everyday life. The dumbest in Armageddon involves two Japanese tourists in a New York taxi. After meteors turn an entire street into a flaming wasteland, the woman complains, „I want to go shopping!“ I hope in Japan that line is redubbed as „Nothing can save us but Gamera!“

(Roger Ebert: I Hated, Hated, Hated This Movie! Riverside: Andrews McMeel Publishing 2000, S. 17)

— Am 4.4.2013 verstarb Roger Ebert, einer der bedeutendsten amerikanischen Filmkritiker, der lange Jahre für die Chicago Sun Times schrieb. Der fragliche Film Armageddon erschien 1998 mit Bruce Willis in der Hauptrolle, dem hierfür die Goldene Himbeere als Schlechtester Hauptdarsteller verliehen wurde. Die Rolle der von Ebert zitierten japanischen Touristin in New York übernahm (man glaubt es kaum) die Sängerin und Schauspielerin Matsuda Seiko 松田聖子.

Permalink

Schreck in der Mittagsstunde: Die FAZ bebt

Während der laufenden Tagung des Internationalen Währungsfonds in Tokyo ereignete sich — nicht ganz ungewöhnlich für die Region — ein Erdbeben. Carsten Germis, der dort stationierte Korrespondent der FAZ, hat es in einer Extrameldung auf der Hauptseite des Wirtschaftsteils der … Weiterlesen