Permalink

Ein Rundgang: Die Sazaedō-Pagode in Aizu-Wakamatsu

In der Burgstadt Aizu-Wakamatsu in der Provinz Fukushima befindet sich die Kreiselschnecken-Pagode (Sazaedō 栄螺堂), eines der bemerkenswertesten Bauwerke der Edo-Zeit. Über die Architektur hinaus ist sie aber auch kulturgeschichtlich interessant. Abgesehen davon, daß es schlicht Spaß macht, ihre originelle Doppelhelix-Treppe … Weiterlesen

Permalink

Japan zu Schadenersatz wegen Fukushima verurteilt

Erstmals hat ein japanisches Gericht in einem mit Spannung erwarteten Urteil der japanische Regierung Mitschuld an dem Atomkraftunfall von Fukushima 2011 zugewiesen. Das Landgericht Maebashi verurteilte am 17. März 2017 das Land und den AKW-Betreiber Tepco dazu, 137 Klägern, die … Weiterlesen

Permalink

Fukushima: Kameraroboter entdeckt geschmolzene Brennstäbe, mißt tödliche Strahlung

Zur Untersuchung des havarierten Atomkraftwerks Fukushima I hat die Firma Tepco (Tōkyō Denryoku 東京電力) am 30.1.2017 einen mit einer Kamera ausgerüsteten Roboter in den metallenen Sockel unterhalb des Druckbehälters von Reaktor 2 gesenkt. Die Bilder zeigen, daß die Metallwände geschwärzt … Weiterlesen

Permalink

AKW Fukushima: Warum war „Kernschmelze“ Tabuwort?

Der Betreiber des Atomkraftwerks Fukushima II, Tepco (Tōkyō Denryoku 東京電力), hat einen Bericht zum Ablauf der Nuklearkatastrophe vom März 2011 veröffentlicht, den eine externe Kommission (meist Juristen) im Auftrag von Tepco erstellt hat. Darin wird behauptet, der damalige Firmenchef Shimizu … Weiterlesen

Permalink

Die Zukunft Fukushimas ist die Zukunft Japans

Es gibt Leute, die meinen, der Wiederaufbau werde schwierig, wenn wir den Namen Fukushima nicht ändern. Es gibt unter den Menschen im Ausland Leute, die meinen, alle Japaner würden Strahlenschutzkleidung tragen. An welches Fukushima denken Sie? Auch in Fukushima leben … Weiterlesen