Permalink

Mit Kaiser, Hitler und Bajonett: Japans neue Bildungspolitik

Am 15. April wurde bekannt, daß Japans Regierung keine Einwände gegen den Gebrauch von Hitlers „Mein Kampf“ in Japans Klassenzimmern hat — es dürfe nur nicht zur Förderung von Rassismus benutzt werden. Am selben Tag erklärte Japans Kultusminister Matsuno Hirokazu … Weiterlesen

Permalink

Ausgesetzter Grundschüler überlebt 6 Tage in Wildnis

Mehr Glück als Verstand hatten die Eltern des 7-jährigen Grundschülers Yamato, die ihren Sohn am 28. Mai in der Wildnis Hokkaidōs aussetzten, „um ihm eine Lehre zu erteilen“. Der Junge war bei einem Familienausflug ungezogen. gequengelt. Der Vater ließ ihn … Weiterlesen