Permalink

Wende rückwärts: Japans neuer Energieplan rechnet mit Atomenergie

Die japanische Regierung hat am 11.4.2014 (genau drei Jahre und einen Monat nach dem Großen Ostjapanischen Erdbeben) einen mittelfristigen „Energie-Grundplan“ (Enerugī Kihon Keikaku エネルギー基本計画) beschlossen. Darin wird der Atomenergie die Stellung einer wichtigen Quelle zur Sicherung der Energie-Grundlast zugeschrieben. Damit … Weiterlesen

Permalink

Regierungsumfrage: 70 % gegen jede Kernkraft — Wende in Energiepolitik rückt näher

Wie die Asahi Shinbun am 5.8.2012 auf Seite 1 ihrer Morgenausgabe meldet, sind im Ergebnis der 11 Befragungen, die Japans Regierung im Juli und August im ganzen Land veranstaltet hat, 68 % der Japaner dafür, bis 2030 gänzlich auf Atomenergie … Weiterlesen

Permalink

Mehrheit der Japaner befürwortet „ein bißchen“ Kernenergie

Nachdem Japans Regierung angekündigt hat, öffentlich diskutieren zu lassen, ob Japans Energieversorgung in Zukunft (im Jahr 2030) zu 0, 15 oder 25 % aus Atomkraftwerken stammen solle, richtet sich auch die Meinungsforschung auf diese Niveaus ein. Die jüngste Umfrage des … Weiterlesen

Permalink

AKW Tsuruga: Reaktorblock 2 liegt direkt über aktiver Verwerfung

Am 26. April gab Japans Agentur für Nuklearsicherheit bekannt, nach neuesten Erkenntnissen sei Reaktorblock 2 (1,1 Gigawatt Leistung) des Atomkraftwerkes Tsuruga 敦賀 in der Präfektur Fukui direkt über einer aktiven tektonischen Verwerfung erbaut. Ein Wiederanfahren des zur Überprüfung stillgelegten Blocks … Weiterlesen

Permalink

Miyazaki Hayao demonstriert gegen Atomkraft

Die August-Ausgabe der vom Studio Ghibli herausgegebenen Zeitschrift Neppū 熱風 macht mit einem Bild auf, das an Eindeutigkeit nicht zu übertreffen ist: Starregisseur Miyazaki Hayao 宮崎駿 führt einen kleinen Demonstrationszug an und trägt auf der Brust ein Schild mit der … Weiterlesen