Permalink

Japans Antwort auf Me too: „Tauscht doch die Frauen gegen Männer aus“

Der von einer Fernsehjournalistin der sexuellen Belästigung geziehene Staatssekretär im japanischen Finanzministerium ist am 24. April aufgrund des öffentlichen Drucks von seinem Posten zurückgetreten. Das Ministerium verfügte zudem, daß sein Gehalt für die nächsten sechs Monate um 20 % gekürzt … Weiterlesen

Permalink

„Laßt uns einen Holokaust veranstalten“: Erneut volksverhetzende Demo in Tokyo

Am 21. April 2013 rief die angeblich 12.000 Mitglieder zählende rechtsradikale “Bürgerbewegung gegen die Privilegien der in Japan lebenden Koreaner” (Zaitokukai 在特会) erneut zu einer Demonstration auf — diesmal in Tokyo-Shinjuku. Der Zug skandierte Parolen wie „Bringt die Chinesen alle … Weiterlesen

Permalink

Google: Neuer Ärger mit alten Karten

Google dachte sicher, mit der Verknüpfung seiner „Google Earth“-Karten mit historischem Kartenmaterial reine Freude zu bereiten … und übersah, daß alte Karten in manchen Gesellschaften brisantes Material darstellen können. So im Falle Japans. Seit Anfang Mai steht Google heftig dafür … Weiterlesen