Permalink

„Tote Lehre“ — Eine Bilanz nach 20 Jahren

Der Leitartikel der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ vom 11.2.2017 von Jürgen Kaube trägt die Überschrift „Tote Lehre“. Er beklagt, daß die Bildungsmisere, in der sich Deutschland offenkundig befindet, auch durch „Gleichgültigkeit“ auf Seiten der Lehrenden verursacht wurde — insbesondere in den … Weiterlesen

Permalink

Die Ermordung des Seminars

Nur fassungslos kann man die „Ergebnisse der 328. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz am 10. Dezember 2009“ zur Kenntnis nehmen. Die Kultusminister fordern in Übereinstimmung mit den deutschen Hochschulrektoren Änderungen an Bachelor- und Masterstudiengängen, die größere Studierbarkeit gewährleisten sollen. Im selben Atemzug … Weiterlesen

Permalink

Falsches Bild am falschen Ort

Einen inhaltlich ziemlich verqueren, aber ungleich langen Beitrag zur Diskussion um die Studienreformen alla Bolognese verziert die FAZ in ihrer Online-Ausgabe vom 17.4.2009 mit einem Bild Alexander Humboldts — und der Unterschrift: „Falscher Mann am falschen Ort“. Die Unterschrift ist … Weiterlesen