Permalink

Im Innern von Reaktor 1: 10 Sv/h

Drei Stunden lang funktionierte ein Meßroboter, den Tepco am 10. April in den Druckbehälter des Reaktors 1 im havarierten Kernkraftwerk Fukushima I schickte: Er maß Temperaturen und Radioaktivität und machte Fotos. Zehn Stunden hätte er eigentlich arbeiten sollen, aber viel … Weiterlesen

Permalink

Wende rückwärts: Japans neuer Energieplan rechnet mit Atomenergie

Die japanische Regierung hat am 11.4.2014 (genau drei Jahre und einen Monat nach dem Großen Ostjapanischen Erdbeben) einen mittelfristigen „Energie-Grundplan“ (Enerugī Kihon Keikaku エネルギー基本計画) beschlossen. Darin wird der Atomenergie die Stellung einer wichtigen Quelle zur Sicherung der Energie-Grundlast zugeschrieben. Damit … Weiterlesen

Permalink

Staatsrundfunk NHK verwandelt sich in Regierungs-Propagandabüro

Am 25. Januar 2014 hat Japans gebührenfinanzierter Staatsrundfunk NHK einen neuen Präsidenten erhalten: Momii Katsuto 籾井勝人, der zuvor als Manager bei Mitsui und Nihon Unisys tätig war und über keinerlei journalistische Erfahrung verfügt. Gewählt wurde Momii vom 12-köpfigen NHK-Verwaltungsrat, in … Weiterlesen

Permalink

Zu den Meßwerten zur Radioaktivität in Tokyo

Zwischen dem 23. und 25. Juli 2013 muß sich ein kleines Wunder ereignet haben. Die veröffentlichten Meßdaten des Tokyo Metropolitan Institute of Public Health (Tōkyōto Kenkō Anzen Center 東京都健康安全センター) zeigen nämlich seither eine markante und seither stabile Abnahme der Radioaktivität … Weiterlesen

Permalink

Südkorea: Neue Reaktoren braucht das Land …

18 bis 21 neue Atomkraftwerke will Südkoreas Regierung bis 2035 bauen lassen und den Anteil der Kernkraft am Atommix von derzeit 26 auf dann 29 Prozent ausbauen. Für erneuerbare Energien sind die Ziele bescheidener gesteckt: gerade einmal 11 Prozent. Diesen … Weiterlesen

Permalink

Too big to ignore: Koizumis Anti-Atom-Bekenntnis stürzt LDP in Verlegenheit

Die wachsende Verärgerung in der Liberaldemokratischen Partei (LDP) über ihren ehemaligen Ministerpräsidenten Koizumi Jun-ichirō 小泉純一郎 hat Ministerpräsident Abe Shinzō 安倍晋三 in einem Fernsehinterview am 24.10. zum Ausdruck gebracht. Auf Koizumis landauf, landab in Interviews und Reden vorgebrachte Ansicht, Japan solle … Weiterlesen