Permalink

Trauerakt für Abe: Das Amen der Staatsräuber-Moral

Der Staatsakt für den im Juli ermordeten ehemaligen Ministerpräsidenten Abe Shinzō fand am 27. September 2022 unter hohen Sicherheitsvorkehrungen im Budōkan nahe dem japanischen Kaiserpalast statt. 4.300 Menschen nahmen daran teil, davon 700 Gäste aus dem Ausland. Ranghöchster Deutscher war … Weiterlesen

Permalink

Der Staatsakt: Und ewig blühen die Kirschen …

Das für den 27. September geplante Staatsbegräbnis für den ermordeten ehemaligen Ministerpräsidenten Abe Shinzō 安倍晋三 wirft neue Rätsel auf. Womit hat er das verdient, fragen sich zahlreiche Japaner: Mehr als 280.000 von ihnen unterzeichneten eine Online-Petition, in der gefordert wird, … Weiterlesen

Permalink

Abe Shinzōs Erbe

Am 8.7.2022 ist auf den ehemaligen japanischen Ministerpräsidenten Abe Shinzō 安倍晋三 während einer Wahlkampfveranstaltung in der Präfektur Nara ein Attentat verübt worden. Abe erlag wenig später seinen Verletzungen. Der Täter ist ein 41-jähriger ehemaliger Marinesoldat. Sein Tatmotiv ist noch weitgehend … Weiterlesen

Permalink

Quo usque tandem? — Abes Außenpolitik führt Japan in die Isolation

In einem Monat, am 22. Februar 2019, wird Abe Shinzō 安倍晋三 zum japanischen Ministerpräsidenten mit der längsten Regierungszeit nach 1945. Der bisherige Rekordhalter war Yoshida Shigeru, der 1946 bis 1947 und 1948 bis 1954 das Land regierte. Yoshida ist die … Weiterlesen

Permalink

Mori-Kake und Me too: Japans Politiker in Nöten

Der japanischen Bevölkerung ist offenbar der Appetit auf ihre Regierung gründlich vergangen: Seit Wochen purzeln die Beliebtheitswerte der Regierung unter Ministerpräsident Abe Shinzō 安倍晋三 in den Keller. Einer von Abes Vorgängern und innerparteilichen Gegnern, Koizumi Jun-ichirō 小泉純一郎, hält es sogar … Weiterlesen