Permalink

Für Unterrichtszwecke habe ich eine Serie von 6 Lehrvideos zur Geschichte Japans und Koreas erstellt. Sie führen in insgesamt knapp 24 Minuten durch 6.500 Jahre Geschichte … Sicher etwas vermessen, auf jeden Fall auch unvollständig und stark verkürzt. Aber für den ersten Überblick hoffentlich geeignet.
Die Playlist befindet sich hier.

Permalink

„Contemporary Japan“: Geschlossene Gesellschaft in Tōkyō

„Contemporary Japan“ (CJ), das ist die vom Deutschen Institut für Japanstudien in Tōkyō herausgegebene Zeitschrift, die früher den bescheidenen deutschen Titel „Japanstudien“ trug. Laut Homepage enthält sie „bis dato unveröffentlichte Beiträge in englischer und deutscher Sprache, die in einem double-blind … Weiterlesen

Permalink

Linguistische Heucheleien

So lautet die Theorie: Ähnlich wie bei bedrohten natürlichen Arten geht es nicht um die einzelne Sprache, sondern um die Breite des Spektrums. Durch die massenhafte Verdrängung von Sprachen gerät die Mannigfaltigkeit der Strukturmöglichkeiten aus dem Blick und wird dadurch … Weiterlesen

Permalink

Das Tischtuch ist zerschnitten

Heute wurde über die japanologische J-Studien-Liste folgende Mitteilung des Deutschen Instituts für Japanstudien verbreitet: Contemporary Japan (formerly known as Japanstudien), the PEER-REVIEWED BIANNUAL JOURNAL of the German Institute for Japanese Studies Tokyo, published by Mouton de Gruyter, accepts submissions by … Weiterlesen

Permalink

Japanstudien: 139 Unterzeichner fordern Rückkehr zum Deutschen

Der von mir formulierte Offene Brief an den Direktor des Deutschen Instituts für Japanstudien (DIJ), Florian Coulmas, in dem gegen die Einführung des Englischen als Hauptsprache der DIJ-Zeitschrift „Japanstudien“ protestiert wird, ist von 139 Unterzeichnern aus aller Welt — viele … Weiterlesen

Offener Brief

Offener Brief an das Deutsche Institut für Japanstudien (DIJ) An den Direktor des Deutschen Instituts für Japanstudien (DIJ) Tokyo Herrn Prof. Dr. Florian Coulmas Umstellung der Hauptsprache der DIJ-Zeitschrift „Japanstudien“ auf die englische Sprache Sehr geehrter Herr Direktor Coulmas, auf … Weiterlesen