Verschlossen wider Wissen — Was Japan von Kaempfer über sich lernte

arguably the most interesting paper in the volume

Monika Lehner in: Itinerario 29:01 (2005), S. 149–150

Dabei zeigt Zöllner nicht nur die komplexen Wege der Rezeption in Japan, sondern im Rahmen seiner Darstellung der internationalen Beziehungen in Ostasien auch, dass von einer bewussten und zielgerichteten Politik der Landesabschließung erst ab den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts die Rede sein kann.

Klaus Vollmer in: Sehepunkte 2006:11

… bringt uns diese Publikation als Ganzes doch ein gutes Stück auf diesem Forschungsgebiet weiter. Vor allem die Frage nach den interkulturellen Verflechtungen, wie sie in den Beiträgen von Coulmas und Zöllner angesprochen wird, ist fruchtbar.

Almut Höfert in: H-Soz-u-Kult, 19.03.2004

Drucken / Print / 印刷