- Kotoba 古都薔 - http://kotoba.japankunde.de -

iPod Touch: Verborgene Fähigkeiten für Paläographen

Daß Apples ipod Touch/iPhone erlauben, chinesische Schriftzeichen handschriftlich einzutragen, ist wohl bekannt. Verborgen bleibt den meisten Benutzern aber wohl, wie gut die Handschriftenerkennung des Geräts tatsächlich ist: Sie reicht nämlich durchaus aus, um die in vor- und frühmodernen japanischen Texten verwendeten Kuzushi-ji 崩し字, also kursiv geschriebene Schriftzeichen, zu erkennen — und das ist einmalig. Wer z.B. ins Archiv geht, um alte Dokumente zu studieren, braucht keine schweren Zeichenlexika mit sich zu schleppen: Der ipod Touch hilft weiter.
Hier ein paar Beispiele dafür, wie gut dies in der Praxis funktioniert. Im linken Bild erkennt das Gerät auf Anhieb das Zeichen 希, im rechten problemlos 偏. Japan-erforschende Paläographen, hier heißt es zugreifen!
MareAmaneku