Artikelformat

Words without Thoughts

Mitteilung in einer japanologischen Mailing-Liste von heute:

Liebe Leser:innen der …,

zurecht bin ich darauf hingewiesen worden, dass „Mitgliederinnen“ keine korrekte Anrede, ja noch nicht einmal ein Wort ist. Bitte entschuldigen Sie den – mir sehr peinlichen – Fauxpas und gestatten eine Korrektur.

Wozu Shakespeare sicher nur gesagt hätte:

My words fly up, my thoughts remain below:
Words without thoughts never to heaven go.

Autor: Reinhard Zöllner

Geb. 1961. Historiker und Japanologe. Seit 2008 Professor an der Abteilung für Japanologie und Koreanistik der Universität Bonn.

Drucken / Print / 印刷

Kommentare sind geschlossen.