Artikelformat

Studio Ghibli erlaubt Bildschirmhintergründe für Online-Konferenzen

Das Zeichentrickfilmstudio Ghibli erlaubt seit heute Privatleuten „für die Arbeit zuhause, Fernarbeit oder den Unterricht“ die Verwendung von acht ausgesuchten Bildern aus seinen beliebten Filmen als Hintergründe in Online-Konferenzanwendungen. Kleinere Änderungen zur Anpassung an die zur Verfügung stehende Bildschirmgröße sind dabei erlaubt. Die Bilder können hier heruntergeladen werden.

Autor: Reinhard Zöllner

Geb. 1961. Historiker und Japanologe. Seit 2008 Professor an der Abteilung für Japanologie und Koreanistik der Universität Bonn.

Drucken / Print / 印刷

Kommentare sind geschlossen.