Artikelformat

Umfrage: Japaner wollen weniger Kernkraft

Von 1.045 befragten Japanern einer landesweiten, Internet-gestützten Meinungsumfrage des Unternehmen e’s erwarten 72 %, daß Japan in 30 Jahren weniger Kernenergie benutzt. 93 % glauben, daß neue natürliche Energienquellen zukünftig eine größere Rolle spielen werden. Mehr als ein Drittel hat das Vertrauen in die Kernenergie verloren. 74 % geben an, daß sich ihre Sicht auf Japans Energieprobleme nach dem 11. März verändert hat. 51 % glauben, daß Japan in Zukunft weniger Energie verbrauchen wird.
[TABLE=78]

Autor: Reinhard Zöllner

Geb. 1961. Historiker und Japanologe. Seit 2008 Professor an der Abteilung für Japanologie und Koreanistik der Universität Bonn.

Drucken / Print / 印刷

Kommentare sind geschlossen.