Artikelformat

Japanisch-Eingabe auf dem AppleTV

Zur Eingabe von Text auf dem Media-Server AppleTV steht bekanntlich nur die Apple-Fernbedienung zur Verfügung. Normalerweise reicht dies (denn mit dem „normalen“ AppleTV kann man höchstens einmal Zahlencodes eingeben).
Wer jedoch sein AppleTV „erweitert“ und einige zusätzliche Funktionen wie Browsen im Internet oder RSS-Feeds angelegt hat, findet es wenig erheiternd, längere Zeichenfolgen auf diese Weise einzutippen.
Abhilfe schafft jetzt der Besitz eines Iphones oder iPod Touch mit dem neuen Betriebssystem 2.*. Diese kleinen Geräte kann man jetzt mit Hilfe des Apple-eigenen Programms „Remote“ zur Steuerung des AppleTV einsetzen — und auch zur Eingabe von Texten!
Natürlich gilt dies auch für alle anderen Sprachen und Zeichensysteme, die sich mit dem iPhone/iPod eingeben lassen. Jedenfalls ist das Leben mit AppleTV dadurch wieder ein bißchen leichter geworden …

Autor: Reinhard Zöllner

Geb. 1961. Historiker und Japanologe. Seit 2008 Professor an der Abteilung für Japanologie und Koreanistik der Universität Bonn.

Drucken / Print / 印刷

Kommentare sind geschlossen.