Artikelformat

Radioaktivität in Tokyo, 21.3.2011

Die private Meßstation in Tokyo-Hino verzeichnete am 21.3.2011 folgende Entwicklung:

Demnach sind die Werte seit dem Nachmittag leicht gestiegen, was mit der Wind- und Regenlage in Tokyo zusammenhängen dürfte. Auch die Meßwerte der Stadtverwaltung aus Tokyo-Shinjuku deuten auf deutliche erhöhte Werte in Tokyo hin. Demnach ist die Radioaktivität am 21. mehr als doppelt so hoch wie am Vortag.

Autor: Reinhard Zöllner

Geb. 1961. Historiker und Japanologe. Seit 2008 Professor an der Abteilung für Japanologie und Koreanistik der Universität Bonn.

Drucken / Print / 印刷

Kommentare sind geschlossen.