Artikelformat

Meado

Kaum in Japan, schon ein entzückendes neues Wort gelernt: meado メアド — was nichts anderes ist als die zusammenfassende Abkürzung von mail address メールアドレス. So spart man 50 % der Katakaba und kann ein anglojapanisches Kompositum hinzuerfinden: meado ko’kan メアド交換, was nichts anderes ist als die zeitgemäße Form des traditionellen meishi ko’kan 名詞交換 (Visitenkartentausch).
Noch cooler ist es allerdings, sich eine der neuen .tel-Domänen zuzulegen, auf denen alle Kontaktdaten konzentriert und aktualisiert gesammelt sind. Für mich reichen anstelle einer bunten Visitenkarte in Zukunft daher 4 Buchstaben in einer .tel-Adresse: pazu.

Autor: Reinhard Zöllner

Geb. 1961. Historiker und Japanologe. Seit 2008 Professor an der Abteilung für Japanologie und Koreanistik der Universität Bonn.

Drucken / Print / 印刷

Kommentare sind geschlossen.