Permalink

Filmkritik: Am Rande dieser Welt (Kono Sekai no Katasumi ni)

Der Abspann dieses im November 2016 in die japanischen Kinos gekommenen Anime ist besonders lang; denn er endet mit der Auflistung der Sponsoren: Erstaunlich viele Japaner waren bereit, durch crowd funding dem Regisseur Katabuchi Sunao 片渕須直 die Mittel in die … Weiterlesen

Permalink

Das Hiroshima-Nagasaki-Projekt an der Uni Bonn

Barbara Geschwinde vom WDR hat im „Mosaik“ vom 31.1. das Übersetzungsprojekt zu Aussagen von Zeitzeugen der Atombombenabwürfe auf Hiroshima Nagasaki vorgestellt, an dem Studierende und Dozenten der Abteilung für Japanologie und Koreanistik an der Universität Bonn unter Leitung von Dr. … Weiterlesen

Permalink

Für Unterrichtszwecke habe ich eine Serie von 6 Lehrvideos zur Geschichte Japans und Koreas erstellt. Sie führen in insgesamt knapp 24 Minuten durch 6.500 Jahre Geschichte … Sicher etwas vermessen, auf jeden Fall auch unvollständig und stark verkürzt. Aber für den ersten Überblick hoffentlich geeignet.
Die Playlist befindet sich hier.

Permalink

Koreanisches Gericht legalisiert Tempelraub von Tsushima

Ein Gericht in der südkoreanischen Stadt Däjŏn 大田 hat den 2012 begangenen Raub einer Statue des Boddhisatva Kannon von der japanischen Insel Tsushima im Ergebnis für legal erklärt — die Statue soll in Korea bleiben. Damit droht den japanisch-koreanischen Beziehungen … Weiterlesen

Permalink

„Das Alte kehrt zurück und verhöhnt das Neue“ — Eine Analyse der Rede von Abe Shinzō

In seiner Rede vom 27. Dezember zitiert Abe ein Gedicht von Ambrose Bierce (1842–1914), in dem dieser nach dem nordamerikanischen Sezessionskrieg von seinen siegreichen Landsleuten Respekt vor den Toten der Südstaaten einforderte. Ob Abe das gesamte Gedicht mit dem Titel … Weiterlesen