Permalink

Verhaftet wegen japanischer Kleidung

Im chinesischen Suzhou wurde am 10. August 2022 eine junge Frau auf offener Straße von Polizisten verhaftet, weil sie sich als japanische Manga-Figur verkleidet hatte und einen Kimono trug. Ihr wurde vorgeworfen, sich nicht wie eine Chinesin zu verhalten. Sie … Weiterlesen

Permalink

Japan vor 100 Jahren = Deutschland heute?

Der japanische Architekt Itō Chūta zeichnete in seinem Bild-Tagebuch unter dem Datum vom 15.8.1919 folgendes Bild mit dem Titel „Wie Ausländer unsere Fahrgäste 2. Klasse sehen“. Wer das mit den strengen Sitten in heutigen japanischen öffentlichen Verkehrsmitteln vergleicht, wird schockiert … Weiterlesen

Permalink

Neuer Streit um Japans Schulbücher

Am 29. März 2022 stellte Japans Kultusministerium die Ergebnisse der Zulassungsverfahren für neue Oberschul-Lehrbücher vor. In 14 Geschichtsbüchern gibt es demnach Änderungen, welche die japanisch-koreanischen Beziehungen betreffen. Diese Änderungen gehen auf einen Beschluß des japanischen Kabinetts unter Abe Shinzō vom … Weiterlesen

Permalink

Deutschlands vergessene Beteiligung am Koreakrieg

Das Schöne an der Geschichte ist: Man lernt nie aus. Am 2. Dezember 2021 traf die Fregatte der Bundesmarine „Bayern“ zu einem Kurzbesuch in Südkoreas Hafenstadt Pusan ein. Es handelt sich um den ersten offiziellen Besuch einer deutschen Marineeinheit seit … Weiterlesen

Permalink

Neuerscheinung: Wahrheitseffekte und Widerstreit: Die »Trostfrauen« und ihre Denkmäler

In wenigen Tagen erscheint, auch aus aktuellem Anlaß, mein neues Buch zur „Trostfrauen“-Frage: Reinhard Zöllner: Wahrheitseffekte und Widerstreit: Die »Trostfrauen« und ihre Denkmäler. München: Iudicium 2021. ISBN 9783862052219. Seit den 1930er Jahren wird über das „Trostfrauen“-System der japanischen Armee diskutiert … Weiterlesen