Permalink

Die Armeen von BTS marschieren … aber nicht an die Front

Das südkoreanische Parlament debattiert zur Zeit darüber, ob „Musikkünstler“ — präziser: K-Pop-Bands — vom Wehrdienst befreit werden sollen, wenn sie sich um die Nation verdient machen. Eine solche Ausnahme gibt es bislang für Sportler, die bei Olympischen Spielen Medaillen gewinnen. … Weiterlesen

Permalink

Pressefreiheit: Lage in Ostasien unverändert ernst

In der jüngsten Rangliste der Reporter ohne Grenzen schneiden die ostasiatischen Staaten wieder so mittelmäßig bis schlecht ab wie in den Jahren zuvor. Gegenüber 2020 hat sich die Situation in Japan leicht verschlechtert; es liegt jetzt wieder auf Rang 67 … Weiterlesen

Permalink

Corona-Virus: Täglich grüßt der Rassismus … diesmal wieder in der FAZ

Der Ausbruch des Corona-Virus in China sorgt für steigende Panik in der westlichen Welt; allerdings sind es bislang überwiegend Chinesen, die davon betroffen sind. Grund genug für die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), in ihrer Ausgabe vom 31.1.2020 auf S. 2 … Weiterlesen

Permalink

Talentfreier Rassismus: Die F.A.Z. wird lustig

Im deutschen Sommer 2018 lautet das medienleitende Stichwort zweifellos „Rassismus“. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen alte und neue Migranten. Die Debatte wird mit vielen und großen Worten geführt. Darüber gerät allerdings sozusagen die Kleinform des Rassismus aus den Augen, die … Weiterlesen

Permalink

Trump und Karate-Kid

1984 erschien der erste Film der legendären Karate Kid-Reihe, die das Bild dieser japanischen Kampfsportart in den USA maßgeblich beeinflußte. Inzwischen ist Karate nicht nur in den USA selbst bei Kindern ein nahezu normaler Breitensport geworden. Darauf konnte der amerikanische … Weiterlesen