Permalink

Tōkyō will Englischlehrer ins Ausland schicken

Mit Blick auf die Olympischen Sommerspiele, die 2020 in Tōkyō stattfinden sollen, will die Präfektur Tōkyō das Niveau des Englischunterrichts in der japanischen Hauptstadt steigern. Hierfür sollen ab 2014 jährlich 200 junge Englischlehrer an den Mittel- und Oberschulen der Präfektur … Weiterlesen

Permalink

Weniger Koreaner, Taiwaner und Japaner studieren in den USA

Im Akademischen Jahr 2012/2013 haben nach aktuellen Angaben des Institute of International Education rund 235.600 chinesische, 70.600 südkoreanische, 22.000 taiwanische und 19.600 japanische Studenten in den USA studiert. Während die Zahl der Chinesen um 21 % anstieg, sank die der … Weiterlesen

Permalink

Flüchtiger Student gibt nach 26 Stunden auf

„Ihre Sicherheit ist garantiert. Kommen Sie ohne Angst!“ — Das hörten die Einwohner von Shichigahama nahe Sendai gestern auf deutsch aus den kommunalen Lautsprecheranlagen tönen. Die Aufforderung galt jenem 25-jährigen deutschen Studenten, der unter dem Verdacht der Körperverletzung verhaftet worden … Weiterlesen

Permalink

Deutscher Student in Japan auf der Flucht

Ein 25-jähriger Student mit deutscher Staatsangehörigkeit steht unter dem Verdacht, bei einer Schlägerei in einem Hotel in Sendai zwei Hotelangestellte verletzt zu haben. Er wurde von der Polizei verhaftet, entkam jedoch bei seinem Verhör aus dem dritten Stock des Polizeireviers. … Weiterlesen

Permalink

Geschichtskrieg in Südkorea: Was heißt „pro-japanisch“?

Südkoreas Nationales Institut für Koreanische Geschichte (Kuksa Pyonchan Wiwonhö 國史編纂委員會, NIKH) ist seit 1946 damit beauftragt, über die Darstellung und Verbreitung von Ansichten über die Geschichte Koreas zu wachen. Dazu gehört auch die Kontrolle der an den Schulen im Land … Weiterlesen