Permalink

Oh weh – der Herbst bricht ein!

Heute erreichte mich eine E-Mail vom Hersteller unserer Überwachungskameras: Geben Sie Einbrechenden in der anstehenden dunklen Jahreszeit keine Chance sich zu verstecken. Sie hinterläßt mich ratlos. Erstens habe ich immer daran geglaubt, daß die Kameras Nochnichteingebrochenhabende von einem Einbruch abhalten … Weiterlesen

Permalink

Der Beitragende ist verstorben

In der FAZ vom 17.6.2022 mokiert sich Timo Frasch über die mittlerweile kaum noch aufzuhaltende Ausbreitung von Gerundivformen (vulgo: Substantivierung des Partizip Präsens) in der Amts- und Mediensprache. Hintergrund ist die scheinbare Geschlechtsneutralität („der/die/das Studierende“ gegenüber „der Student, die Studentin, … Weiterlesen

Permalink

Orient: „… ein sehr vager Begriff“

In der Ausgabe der Chugwai Eiji-Shimbun 中外英字新聞 vom 15.1.1902 (Bd. 9, Nr. 1) — laut Untertitel „a fortnightly magazine devoted to the study of practical English“ — findet sich auf S. 5 eine Rubrik, in der japanische Leser kurze selbstverfaßte … Weiterlesen

Permalink

Sans, Souci

In einem ansonsten für mich irrelevanten Beitrag der FAZ vom 14.12.2021, der sich mit britischer Innenpolitik beschäftigt, findet sich folgender Satz: Nun droht die Konservative Partei, den Sitz in der westenglischen Tory-Hochburg North Shropshire an die Liberaldemokraten zu verlieren. Man … Weiterlesen

Permalink

Die Gesellschaft verliert ihre Sprache

Das Wintersemester hat in Bonn soeben begonnen. Erste Stunde im Koreanisch-Kurs für Erstsemester. Studenten fragen die Dozentin, die ihnen die Grundzüge der koreanischen Sprache erläutern will: „Was ist ein Vokal? Was ist ein Konsonant?“ Sie wußten es schlicht nicht. Der … Weiterlesen