Permalink

Japanische Rhetorik und wie man sie übersetzt

So beginnt am 24. Juli 2017 eine Meldung der politischen Redaktion in Japans staatlichem Nachrichtensender NHK: 安倍総理大臣は衆議院予算委員会で、東京都議会議員選挙の応援演説で、聴衆からのヤジに対し「こんな人たちに負けるわけにはいかない」などと述べたことについて、批判を排除したと捉えられたなら不徳の致すところだとしたうえで、批判に耳を傾けながら政権運営にあたる考えを強調しました。 In lateinischer Umschrift: Abe Sōridaijin wa Shūgiin Yosan Iinkai de, Tōkyōto Gikai Giin Senkyo no Ōen Enzetsu de, Chōshū kara no Yaji ni … Weiterlesen

Permalink

Japan reformiert Sexualstrafrecht

Erstmals seit 1907 wurde das japanische Sexualstrafrecht reformiert. Die Änderungen traten am 13. Juli 2017 in Kraft. Der bisherige Begriff für „Vergewaltigung“ (gōkan 強姦) wurde dabei nicht nur durch den neuen Begriff „gewaltsamen Geschlechtsverkehr und dergleichen“ (kyōsei seikō tō 強制性交等) … Weiterlesen

Permalink

Übersetzungen sind Glücksache

Ein Dialog auf einer Website, der tatsächlich so stattgefunden hat — kein Aprilscherz:

thanks to your free Ukulele Lesson ebook , my son (6yrs) is slowly gaining more interest in gambling. so much in order that his older sister (12yrs) can now be heard mastering to play his Ukulele.

Ein anderer Leser fragt nach:

You surely don’t mean gambling?

Ein dritter vermutet:

Well, as long as we’re gambling, my money’s on Google Translate!
Playing–>Gambling

Genialer Einfall. Hier der Beweis, direkt aus Google Translate rekonstruiert:

Und damit erkennen wir: Es wird noch lange Bedarf an menschlichen Übersetzern geben, die sprachliche und kulturelle Kontexte richtig zuordnen können …

Permalink

Gans im Glück

Gänse sind Vögel, die in rechtwinkliger Formation fliegen können und deren Ordnungssinn sie dem Menschen ähnlich macht. Das ist jedenfalls die Erklärung dafür, warum die alten Chinesen für diese Tierart ein Schriftzeichen schufen, das die Bestandteile für Vogel 隹, rechten … Weiterlesen

Permalink

Japan und die Geburt Ostasiens

In mehreren Veröffentlichungen1 habe ich darauf aufmerksam gemacht, daß der Begriff Ostasien ursprünglich der Terminologie der deutschen Geowissenschaften entstammt und von Japan aus geopolitischen Gründen benutzt und international verbreitet wurde, um sich vom kolonialistischen Konzept des Fernen Ostens abzusetzen. Nun … Weiterlesen

Permalink

„Teigo“: Wie Japaner im Internet reden

Die japanische Sprache ist ja für ihre Höflichkeitssprache keigo 敬語 bekannt, und von den Japanern selbst heißt es, daß sie in aller Regel zurückhaltend und höflich kommunizieren. Jedenfalls in der Öffentlichkeit. Jedenfalls unter „normalen“ Menschen. Mit den Internet-Foren wie 2channel … Weiterlesen