Permalink

Der Beitragende ist verstorben

In der FAZ vom 17.6.2022 mokiert sich Timo Frasch über die mittlerweile kaum noch aufzuhaltende Ausbreitung von Gerundivformen (vulgo: Substantivierung des Partizip Präsens) in der Amts- und Mediensprache. Hintergrund ist die scheinbare Geschlechtsneutralität („der/die/das Studierende“ gegenüber „der Student, die Studentin, … Weiterlesen

Permalink

Orient: „… ein sehr vager Begriff“

In der Ausgabe der Chugwai Eiji-Shimbun 中外英字新聞 vom 15.1.1902 (Bd. 9, Nr. 1) — laut Untertitel „a fortnightly magazine devoted to the study of practical English“ — findet sich auf S. 5 eine Rubrik, in der japanische Leser kurze selbstverfaßte … Weiterlesen

Permalink

Sans, Souci

In einem ansonsten für mich irrelevanten Beitrag der FAZ vom 14.12.2021, der sich mit britischer Innenpolitik beschäftigt, findet sich folgender Satz: Nun droht die Konservative Partei, den Sitz in der westenglischen Tory-Hochburg North Shropshire an die Liberaldemokraten zu verlieren. Man … Weiterlesen

Permalink

Die Gesellschaft verliert ihre Sprache

Das Wintersemester hat in Bonn soeben begonnen. Erste Stunde im Koreanisch-Kurs für Erstsemester. Studenten fragen die Dozentin, die ihnen die Grundzüge der koreanischen Sprache erläutern will: „Was ist ein Vokal? Was ist ein Konsonant?“ Sie wußten es schlicht nicht. Der … Weiterlesen